„Reclaim the streets“ oder „Wir sind der Verkehr“

Ein Gastbeitrag von Brunhilde Böhls. „Reclaim the streets“ oder „Wir sind der Verkehr“. Diese Slogans begleiten die weltweite Bewegung critical mass. Sie kämpft auf ungewöhnliche Weise für eine Gleichbehandlung der Verkehrsteilnehmer, für weniger Lärm, bessere Luft, mehr Lebensqualität in einer fahrradfreundlicheren Stadt und will Autofahrer zum Umsteigen bewegen. Diese weltweite friedliche Fahrraddemo erreicht in Städte…

„Wenn ein Garten wächst“: Kinoabend mit Filmgespräch im Essener Glückauf-Kino

Nachdem Essen zur Grünen Hauptstadt Europas 2017 gekürt worden ist, gewinnt auch das Essener Grün besondere Bedeutung. Viele Gärten dürfen und sollen in der nächsten Zeit in Essen entstehen. Da kommt die Kinotour des Dokumentarfilms „Wenn ein Garten wächst“ genau zum richtigen Zeitpunkt, um viele Bürgerinnen und Bürger anzusprechen und sich von den positiven Erfahrungen…

Meine Morgenstadt ** Susanne Wiegel ** Transition Town Essen

Ohne Menschen keine Morgenstadt. Deshalb lassen wir hier die zu Wort kommen, die schon heute die Stadt von Morgen gestalten. Den Beginn macht Susanne Wiegel, seit März 2012 als Mitinitiatorin bei „Transition Town – Essen im Wandel“ aktiv Ihr Engagement in drei Sätzen Klimawandel, Ressourcenverschwendung und unsere Wachstums-Wirtschaft sind für mich zentrale Bereiche, in denen…

Klimawochen RUHR vom 18.-24.04.2016 auch in Essen

Klimastadtführungen oder Radtouren, Theaterstücke für Kinder zum Thema Klimwandel oder Exkursionen zu energieeffizienten Anlagen im Unternehmen – vieles ist möglich bei den Klimawochen RUHR. Die klima|werk|stadt|essen präsentiert sich gemeinsam mit den Städten Mülheim und Oberhausen in einer exklusiven KLIMAWOCHE RUHR 2016 vom 18. – 24. April 2016. Mitmachen kann hier jeder! Vor allem kann hier…

Upcyclen unterm Weihnachtsbaum

Aus alt wird neu anders! Fast jeder hat sie: Dinge, die einfach nur rumfliegen oder irgendwo im Regal rumstehen, Platz wegnehmen und verstauben. Echte Steh-Rumskis. Oder Dinge, die mal ganz toll funktioniert haben und jetzt ist einer großen Kiste der Schande unterm Bett ihr Dasein fristen. Wer sich schon immer gefragt hat, was er noch…

Termintipp: MusiCity–Tour von Essen nach Gelsenkirchen

Die Mobilität~Werk~Stadt für die Metropole Ruhr lädt in Kooperation mit EVAG und BOGESTRA zur MusiCity–Tour: Am 10. und 17. Dezember 2015 um jeweils 10.27 Uhr wird die SingerSongwriterin Maria Chirkova zur Gitarre eigene Songs und Coverversionen  in der Straßenbahnlinie 107 ab Essen HBF bis GE HBF vortragen. Ein kleines Dankeschön-Event an all jene, denen umweltfreundliche Mobilität…

Altes, neues Eltingviertel

Wer mit offenen Augen durch seine Stadt schlendert, dem erschließen sich ab und an noch neue Ecken, die besonders sind. Das Eltingviertel in Essen gehört zu diesen besonderen Flecken auf der Stadtteilkarte. Nicht weit vom Campus der Universität erstreckt sich das Viertel und gehört damit noch zum nördlichen Teil der Innenstadt. Also, ziemlich zentral gelegen. Was…

Termintipp: Aus deins wird meins – Klamottentauschparty

Klamotten tauschen, quatschen, Kaffee trinken, nette Leute aus der Nachbarschaft kennenlernen, gegenseitige Stilberatung, Muffins essen. Volles Programm am kommenden Samstag im Anyway in Essen-Frohnhausen. Jede*r ist herzlich eingeladen gut erhaltene und saubere Kleidung, die nicht mehr gefällt mitzubringen und gegen ein neues Outfit zu tauschen. Dabei haben wir ein offenes Tauschsystem, sprich jede*r bringt und…

Das Ruhrgebiet als „lernende Metropole“

Urbane Gärten, öffentliche Tauschregale, Repair Café, Kreativquartiere, aber auch der Emscherumbau, die Landmarken, der Radschnellweg. Der Strukturwandel im Ruhrgebiet setzt sich ’nachhaltig‘ fort. In der Zivilgesellschaft sind es zahlreiche Initiativen, die das Bild der Städte und die Art des Zusammenlebens hier und dort beginnen zu verändern. Daneben leisten Wirtschaft, Wissenschaft und auch die Kommunen ihren Beitrag. Doch…

Termintipp: Vom Gärtnern in der Stadt und Wohnen in der Luft – Science Slam in Essen

Thema bekommen, Bücher ausleihen, lesen, Notizen machen, Arbeit schreiben und abgeben. Thema wieder abhaken. So läuft es bei vielen im Studium. Einige bleiben nach dem Abschluss an der Uni und finden ein bzw. ihr Thema. Sie arbeiten in entsprechenden Forschungsgruppen, veröffentlichen Artikel und irgendwann die große Doktorarbeit. Um mehr Leute von ihrem Thema zu überzeugen oder auch zu begeistern, gehen…