Heimat im Quartier: Zu Hause ist es am schönsten – aber warum und wie kann es so bleiben?

Was ist euch wichtig in eurem näheren Wohnumfeld, in eurem Stadtteil oder Quartier? Wie wollt ihr dort leben? Braucht ihr mehr Supermärkte, die ihr einfach per Fuß erreichen könnt? Oder möchtet ihr mehr Parks und Grünflächen? Sollen in eurer Straße Autos fahren dürfen oder wünscht ihr euch mehr Radwege? Was braucht ihr, um sagen zu können:…

Tom Fox – der New Yorker Visionär zu Gast in Essen

Wie auf Morgenstadt angekündigt fand vor zwei Wochen im Essener Unperfekthaus ein halbtägiger Workshop mit dem New Yorker Visionär Tom Fox statt – und ich war dabei … Während seines Lebens studierte Tom Fox Biologie, zog als Soldat in den Vietnam Krieg, arbeite eine Zeit lang als Ranger und machte sich in den letzten 35 Jahren einen…

Wie wollen wir uns in der Zukunft bewegen?

Mit dem Rad zur Haltestelle, weiter mit dem Bus zum Arbeitsplatz oder zur Uni und nachmittags mit dem geliehenen Elektromobil den Feierabendeinkauf tätigen?! Schon heutzutage nutzen viele Menschen den ÖPNV, diverse Car-Sharing-Angebote oder leihen sich ein Rad aus. Die Art und Weise, wie wir uns in den nächsten Jahren innerhalb der Stadt fortbewegen, wird sich…

Wie das Ruhrgebiet zum Emschertal wird, oder Strukturwandel 3.0

Von der Montanindustrie zur Industriekultur Der französische Komponist Maurice Ravel reiste Anfang des 20. Jahrhunderts ins Ruhrgebiet und war begeistert von den Tönen und Farben der Schwerindustrie. Er verglich die Duisburger Industriekulisse mit „Schlössern aus flüssigem Metall“ und „weißglühenden Kathedralen“, die eine „wunderbare Symphonie von Transmissionen, Pfeiftönen und furchtbaren Hammerschlägen“ ergeben. Diese Industrieromantik kann nur…

Termintipp: Seed-Bomb Workshop 18.05.2013 in Essen

Am ehemaligen Gewächshaus der Universität Duisburg-Essen in der Henri-Dunant-Straße zu Essen gibt es am kommenden Samstag, 18. Mai 2013, um 15 Uhr die Gelegenheit Seed-Bombs/Samenbomben zu basteln, die dann nach Belieben in der ganzen Stadt und Region verteilt werden können … Gemeinschaftsgärten Essen: Blog, Facebook

Abschlussveranstaltung des BMBF-Wettbewerbes „ZukunftsWerkStadt“

15 Stadt- und Kreisverwaltungen in ganz Deutschland haben gemeinsam mit ihren Bürgern, Politikern, Wirtschaftsvertretern und Wissenschaftlern Konzepte und Maßnahmen entworfen, um ihre Städte und Kreise nachhaltig zu entwickeln. Am 3. Juni findet in Leipzig nun die entsprechende Abschlussveranstaltung statt. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse Weitere Informationen zum Wettbewerb: http://www.fona.de/de/14451.

Hallo Welt!

Hier berichten wir von der Morgenstadt – dem Bürgernetzwerk für nachhaltige Gestaltung der zukünftigen Stadt, die heute beginnt. Wir wollen Menschen, Ihre Ideen und Aktivitäten vorstellen , die alternative Lebensweisen ausprobieren, die sich in die Gestaltung von Stadt einbringen, die miteinander und zusammen leben wollen und ihren politischen Vertretern Wege und Weisen aufzeigen, wie sie…