Termintipp: Bioland Gemüse- & Wildkräuter-Anbau am 15.3.2016 in Essen

Du bist, was Du isst … Und was Du isst, das hat Folgen für unsere Umwelt. Die Auswirkungen der Ernährungswirtschaft auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit werden häufig weit unterschätzt. Das hat Reinhard Pfriem, Wirtschaftsprofessor an der Universität Oldenburg, in seinem Vortrag über neue Chancen für die Ernährungswirtschaft, im Januar beim Treffen der Transition Town Essen deutlich herausgestellt. Etwas kleinteiliger wird es beim nächsten Gruppentreffen von Transition Town Essen. Dann ist nämlich Bioland-Gemüsebauer Andreas Hankel zu Gast. Henkel ist mit seinen Produkten auf vier Essener Märkten vertreten. Beim Gruppentreffen wird er seinen Betrieb vorstellen. Dabei wird es auch um die Nutzung von Wildgemüse gehen. Schließlich gibt es auch noch Tipps, welche Wildkräuter am besten in den heimischen Smoothie passen.

bioland Hankel

Vortrag und Gespräch: Bioland Gemüse- & Wildkräuter-Anbau – ein wichtiger Beitrag zum  Klimaschutz
Wann: 15.3.16, 18.15-20 Uh
Wo: VHS Essen, Burgplatz 1, Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.