DUISBURGER UMWELTTAGE vom 05. bis 25. Juni 2015

Die Duisburger Umwelttage: Das sind knapp 3 Wochen gefüllt mit Workshops, Diskussionsrunden, Ausstellungen oder auch Fahrradtouren. Zum 22. Mal finden die Umwelttage schon statt, dieses Jahr zum Thema „Wachstum und Konsumwandel“.  Das Programm ist dabei sehr vielfältig. In der Salvatorkirche ist die Ausstellung Konsum-Wandel – Wir können auch anders zu sehen. Erwachsene erfahren im GPS-Kurs für Anfänger, wie sie Radtouren planen können und so vielleicht häufiger das Auto stehenlassen (08.06.,  ADFC Infoladen, Mülheimer Straße 91, Duisburg). Bei der Koch-Aktion Nachhaltigkeit, die schmeckt wird regional gekocht 12.06., Sophie-Scholl-Berufskolleg, Dahlmannstraße 26, 47169 Duisburg).

Am 13.06. gehts entweder zum Umweltmarkt in der Innenstadt oder mit Rad nach Düsseldorf bei der NRW – Fahrradsternfahrt. Wer sonntags nicht auf seinen Gottesdienst verzichten möchte und Tierhalter ist, für den gibt es auf dem Bauspielplatz Neumühl den Gottesdienst mit Tieren (wie der abläuft zeigt folgendes Video) Am 23.06. verleiht die Stadt Duisburg den Umweltpreis. Die GRÜNEN Duisburg laden am 24.06. zum Kinoabend in die Geschäftsstelle Duissern ein. Dort zeigen sie den Dokumentarfilm TASTE THE WASTE

Alle Veranstaltungen stehen auch in diesem Programmheft zu den Umwelttagen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.