Aus alt wird neu – vierkant aus Essen

Wir nehmen sie oft nur kurz wahr und zwar dann, wenn wir sie brauchen. An der Uhr in der Bahnhofshalle bleibt unser Blick kurz hängen – wie lange noch bis der Zug ankommt? Über die Anzeigetafeln am Bahnhof oder am Flughafen streift unser Blick da schon länger. Schließlich sind darauf alle wichtigen Infos. Aber was passiert mit den Uhren und Tafeln, die ausrangiert werden? Einige von ihnen finden durch das Essener Unternehmer vierkant eine neue Verwendung. So verbringt eine alte Flughafen-Anzeigetalfel ihren Lebensabend an der Wand eines Schweizer Restaurants – als Speisekarte (Artikel SZ vom 2.3.2016). Mit Hilfe neu eingebauter Technik können Restaurantbesucher sofort sehen und hören, sobald sich das Tagesangebot an Gerichten ändert.

vierkant-Produkte sind meist Unikate, liebevoll aufbereitet und technisch auf dem neusten Stand. Damit Altes nicht weichen muss, damit Neues werden kann.

Mehr Infos zu vierkant gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.