Gemeinsam gärtnern im Herzen des Ruhrgebiets

Wie kann die Stadt ein Stückchen grüner gestaltet werden?

…durch Gemeinschaftsgärten natürlich!!

In der Stadt Essen haben sich gärtnerwillige zusammengeschlossen um gemeinsam anzupflanzen, aber auch um voneinander zu lernen. Themen rund um den nachhaltigen Konsum und gesunde Lebensmittel stehen – neben dem Spaß, im Freien zu arbeiten – im Fokus. Die Gemeinschaftsgärten Essen entwickelten sich aus der Transition Town Bewegung heraus. Diese Bewegung steht für die Stadt im Wandel hin zu einer postfossilen und relokalisierten Wirtschaft. Über 450 Städte und Gemeinden Westeuropas sind bereits Teil der Bewegung!

Wenn auch DU ein Teil dieser Bewegung werden willst und Lust am gärtnern hast, dann schau unter folgendem Link vorbei:

http://gemeinschaftsgartenessen.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.